font-awesome-load
material-design-icons-load
loggedout
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig Logo
  • Dokumentarten:

objekt Z0005358 - Daguerreotypie

Name Wert
Laufende Nummer Z0005358
Sammlungsbereich Fotothek
Hauptgruppe Frühe Fototechniken
Inventar-Nr. F/2750/2003
Objektbezeichnung Daguerreotypie
Beschreibung des Gegenstandes Die Daguerreotypie zeigt eine Statue eines nackten jungen Mannes, welcher an einer halbhohen Säule lehnt. Der Mann stützt sich mit dem rechten Arm auf der Säule ab, der Zeigefinger der linken Hand liegt an seinem Kinn. Über der rechten Schulter des Mannes liegt ein großes Tuch, die Scham wird durch ein Feigenblatt bedeckt, auf dem Kopf des Mannes findet sich ein floraler Kranz. Es handelt sich bei der Aufnahme um eine Stereoskopie, welche die Statue von vorn abbildet. Hergestellt wurde sie von Whittemore.
Abgebildeter Gegenstand Statue eine Jünglings an einer Säule
Kategorie der Darstellung Reproduktion
Typ (Person|Werkstatt) Werkstatt
Name Whittemore
Rolle Herausgeber
Datierung verbal 1851
Herstellungsort Frankreich oder England
Technik Stereo-Daguerreotypie
Material Kupfer
Material Glas
Material Papier
Maße 8 x 17,4 cm

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Womöglich ein Fehler? Oder wissen Sie mehr? Schreiben Sie uns!

Leihanfragen

Für die Gewährleistung eines ordnungsmäßigen Ausleihverfahrens müssen Leihanfragen mindestens 3 Monate vor Beginn Ihrer Ausstellung schriftlich an den Direktor gerichtet werden. Objekte aus den Ständigen Ausstellungen können leider nicht ausgeliehen werden.