font-awesome-load
material-design-icons-load
loggedout
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig Logo

objekt ST000179 - Brief

Name Wert
Laufende Nummer ST000179
Sammlungsbereich Stadt- und Landesgeschichte
Hauptgruppe Stadt- und landesgeschichtliche Sondersammlungen
Untergruppe Schaustellerzettel
Inventar-Nr. II/109
Objektbezeichnung Brief
Objektbezeichnung Anschlagzettel
Beschreibung des Gegenstandes Brief - C. Stettler und Comp. zeigt Diaphanorama der Gallerie von Transparent-Gemälden, gemalt von F.V. König aus Bern, im Saale des Klasingschen Caffeehauses (als Brief geschickt), Leipzig, 4. Juli 1833
Beschreibung des Gegenstandes Brief an "Seine Wohlgeboren Herrn H. A. Täschner, Apotheker, Hier, Markt 175"
Erwähnte Person König, F.V.
Erwähnte Person Göthe, von (Herr)
Erwähnte Institution C. Stettler & Comp.
Erwähnter Ort Klasig´sches Caffeehaus
Erwähnter Ort Bern
Erwähnter Ort Paris
Erwähnter Ort Dresden
Erwähnte Zeit 1833.07.03. (handschriftlich)
Erwähnte Zeit 1833.05.20. (handschriftlich)
Datierung verbal 1833
Technik Buchdruck
Material Papier
Maße 40 x 24 cm

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Womöglich ein Fehler? Oder wissen Sie mehr? Schreiben Sie uns!

Leihanfragen

Für die Gewährleistung eines ordnungsmäßigen Ausleihverfahrens müssen Leihanfragen mindestens 3 Monate vor Beginn Ihrer Ausstellung schriftlich an den Direktor gerichtet werden. Objekte aus den Ständigen Ausstellungen können leider nicht ausgeliehen werden.